Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Die Lüneburger-Heide

Posted in Lüneburger Heide

Lüneburger Heide
Wer glaubt, die Lüneburger Heide ist eine triste, mit Heidekraut bewachsene Ebene, der irrt gewaltig. Ursprünglich war auch dieses Gebiet von dichten Wäldern bedeckt, Kultivierung und Bewirtschaftung haben aber die Landschaft drastisch verändert. Auf den eher kargen Böden, welche für die Landwirtschaft keinen Nutzen haben, sind weitläufige Heidelandschaften von besonderem Reiz entstanden. 
Allerdings sind von der einstigen Heide nur noch Restgebiete verblieben und deshalb auch besonders interessant und schützenswert. Die Lüneburger Heide liegt im Nordosten des Bundeslandes Niedersachsen und erstreckt sich von der Elbe im Nordosten, der Aller im Südwesten, der Stader Geest im Westen bis hin zur Altmark im Osten. Die größten Städte sind die Hansestadt Lüneburg und die Stadt Celle. stadt lueneburgStadt LüneburgDas hügelige Land mit Erhebungen von bis zu 169 Meter über NN unterteilt sich in 5 Teilgebiete, die Hohe Heide, die Südheide, die Ostheide, das Uelzener Becken sowie die Luneheide. Im Nordwesten erstreckt sich der 1130 km² große Naturpark "Lüneburger Heide" als größter Naturschutzpark der Region, kleinere Naturparks wie die Südheide und der Naturpark Elbufer-Drawehn schließen sich an.
In der Lüneburger Heide gibt es großflächige Kiefernwalder wie die "Döhler Fuhren", durchzogen von kleineren Flussläufen, Moorlandschaften und den typischen kleineren und größeren Heidegebieten, in denen viele an diesen Naturraum angepassten Tierarten leben. Nahezu 60% des Naturparkgebietes sind von Waldflächen bewachsen.

Historische Heide

Die Lüneburger Heide hat eine Menge Historisches zu bieten. So gibt es gleich sechs mittelalterliche Frauenklöster wie zum Beispiel das Kloster Wienhausen oder das Kloster Walsrode, in welchen u.a. interessante Kunstgegenstände besichtigt werden können.
Das Heidedorf "Wilsede" ist ganz und gar auf Tourismus eingestellt. Der nur 27 Einwohner zählende Ort, welcher nur zu Fuß oder per Pferdekutsche zu erreichen ist, bietet interessante Einblicke in ein idyllisches urtypisches Heidedorf.
Als besonders interessante und mystische Stätte gilt das Heidedorf Oldendorf. Unweit des Ortes kann man bis zu 4000 Jahre alte Steingräber, sogenannte Hünengräber aus früher Vorzeit besichtigen.

Lüneburger Heide- Land von einzigartiger Schönheit

Da die Lüneburger Heide als beliebtes Erholungsgebiet von mehr als 4 Millionen Touristen jährlich besucht wird, ist in den Naturschutzgebieten jeglicher Kraftfahrzeugverkehr verboten. Diese Gebiete sind somit nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu entdecken. Der beliebte Freudenthalweg gilt als Hauptwanderweg durch die Heide. Es gibt aber auch z.B. für Reitfreunde speziell gekennzeichnete Reitwege. Es werden Kutschfahrten mit Pferdekutschen in viele Heidedörfer angeboten, wie in den o.g. Ort Wilsede. Besonders reizvoll ist die Lüneburger Heidelandschaft natürlich zur Hauptblütezeit der typischen Besenheide im August und September. In dieser Zeit erstrahlt die Heidelandschaft als lilafarbenes Meer von einzigartiger Schönheit. Wie Wächter über die Heide stehen hohe und niedrige Wacholderbüsche aufgereiht zwischen der Besenheide, die dazwischen grasenden Heidschnucken setzen den i-Punkt auf die Heideromantik.heidschnucken-in-der-heideHeidschnucken in der Heide
Heidelandschaft1malerische Heidelandschaft

Freizeitparadies Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide hat noch weit mehr als Romantik zu bieten- in dieser Region sind die meisten und vielleicht auch die schönsten Freizeitparks Deutschlands zu finden! In ihnen kommen alle Altersklassen mit den unterschiedlichsten Ansprüchen und Interessen auf ihre Kosten! Spaß und Action gibt es im Heidepark Soltau, Abenteuer mit Afrikafeeling im Serengeti-Park Hodenhagen, der Vogelpark Walsrode oder der Wildpark Lüneburger Heide lässt jedem Naturfreund das Herz höher schlagen. Weitere Highlights und Ausflugstipps der Region finden Sie in unserer Rubrik "Sehenswürdigkeiten".
Viele Bauernhöfe bieten Familienurlaub auf dem Bauernhof an, ein besonderer Spaß für Groß und Klein. Langeweile sieht anders aus, die Lüneburger Heide hat für Jedermann etwas zu bieten- planen Sie auf jeden Fall mehrere Tage für einen Besuch ein!
 
 
 Heide-Park-soltauBlick auf den Heide-Park Soltau
 
button sehenswbutton veranstaltungenbutton uebernachtung
 
 

social media

social-buttons
Wenn Ihnen unser Portal gefällt, dann empfehlen Sie uns auf:

Google+