Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Drucken

Sommertage in Hamburg

Geschrieben von Schreiberling am . Veröffentlicht in Reisethemen

Bewertung: Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank / 0
SchwachSuper 
 
Hamburg, die Metropole an der Elbe ist das ganze Jahr eine Reise wert. Um Hamburg zu erkunden, reichen ein paar Tage allerdings nicht aus. Trotzdem ist Hamburg ein beliebtes Reiseziel für einen Kurzurlaub . Besonders im Sommer entfaltet die Millionenmetropole an der Elbe ihren Reiz.

Hamburg - Stadt am Wasser

AussenalsterDas Wasser prägt nicht nur Hamburgs Stadtbild, sondern auch sein Wirtschaftsleben. So nimmt der größte deutsche Hafen mit all seinen Kais, Schuppen und Containerbrücken etwa ein Drittel des gesamten Stadtgebietes ein. Die "großen Pötte" auf der Elbe sind faszinieren und besonders gut von der Strandpromenade aus zu beobachten. Ein beliebtes Ausflugsziel der Hamburger ist der idyllisch gelegene Alstersee. Hier wird im Sommer gerne gesegelt, gerudert und gepaddelt, oder am Ufer gegrillt und entspannt. Die landwirtschaftlich geprägten Vier- und Marschlande entlang der Bille bei Hamburg eignen sich hervorragend für ausgiebige Radtouren.

Hamburg - Stadt der Musik

Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, hat Hamburg kulturell eine Menge zu bieten. Die Hansestadt ist einer der größten Standorte für Musicals. In diversen Spielstätten kann man die Welthits des Musiktheaters erleben. Drei hochkarätige Symphonieorchester haben ihren Standort in Hamburg, und mit der Elbphilharmonie wird eine weltweit führende Konzertstätte errichtet.

Hamburg - Stadt der Nacht

Natürlich kommt kein Reisender an der Reeperbahn vorbei, das berühmte Rotlicht - und Amüsierviertel Hamburgs. Das rote Licht ist in den letzten Jahren erheblich bunter geworden, mittlerweile finden sich sehr viel mehr Diskotheken und Kleinkunsttheater auf dem "Kiez" als „Schmuddeliges“. Das Hamburger Nachtleben findet aber auch an anderen Stellen statt, zum Beispiel im traditionsreichen Kneipenviertel Pöseldorf - oder gediegener - in den Restaurants und Bars in Eppendorf und Winterhude.

Planen Sie Ihren Kurzurlaub in Hamburg doch kurz entschlossen - zum Beispiel unter http://www.kurzurlaubspezialist.com/. Am Ende sagen Sie nicht Auf Wiedersehen - sondern hamburgisch Tschüss!

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich einloggen

social media

social-buttons
Wenn Ihnen unser Portal gefällt, dann empfehlen Sie uns auf:

Google+