Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Drucken

Yoga-Urlaub in Indien

Geschrieben von Schreiberling am . Veröffentlicht in Reisethemen

Bewertung: Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank / 0
SchwachSuper 
Immer mehr gestresste Seelen suchen nach alternativen Methoden, um ihr inneres Gleichgewicht wieder herzustellen. Dabei hat natürlich jeder seine eigenen Methoden, um abzuschalten und Stress abzubauen.

Indien- die Wiege des Yoga

yoga-manEine uralte Methode, um sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden, ist Yoga. Yoga stammt aus Indien, die Yoga-Philosophie entstammt Religionen wie dem Hinduismus. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich sehr viele Formen des Yoga entwickelt. Aber allen Formen des Yoga konzentrieren sich darauf, Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht zu versetzen. Die Yoga-Übungen haben nachweislich positive Effekte auf die Psyche und den physischen Zustand des Körpers. Es gibt sogar Krankenkassen, welche Yogakurse als präventative Maßnahmen zur Gesunderhaltung des Körpers finanziell unterstützen.

Entspannter Urlaub und Yoga unter Indiens Sonne

Wer träumt bei den kalten Temperaturen, welche nun wieder in Deutschland herrschen, nicht von Sonne und Wärme? Der letzte große Urlaub liegt schon wieder etliche Wochen zurück und der Alltagsstress hat die meisten von uns wieder fest im Griff. Es gibt ganz spezielle Angebote, welche Urlaubsfeeling und Yoga-Kurse auf angenehmste Art und Weise verbinden. Ein Yoga Urlaub Indien ist zu empfehlen! Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im indischen Bundesstaat Goa, direkt an der Konkanküste mit traumhaften Stränden und Wassertemperaturen, die bereits im März bei 27°C liegen. Ob Anusara Yoga, Hatha Yoga, Jivamukti Yoga oder das Kennenlernen der indischen Philosophie, diese Reise nach Goa verbindet das Kennenlernen bzw. die Erweiterung der bisherigen Yoga-Kenntnisse mit dem Kennenlernen des kleinsten indischen Bundesstaates Goa. So führen Touren zu einem alten Yogi mitten im indischen Dschungel oder auf Hippie-Märkte. Sollten Sie lieber am Strand liegen wollen - kein Problem - jeder kann das unternehmen, wozu er Lust verspürt. Der Tag beginnt mit Meditation und Pranayama zum Sonnenaufgang und anderen Yoga-Übungen. Nach dem Frühstück kann man relaxen oder an Ausflügen teilnehmen. Am frühen Abend geht es weiter mit verschiedensten Yogaübungen. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Abendessen mit Blick auf die traumhafte Konkanküste.

First come - first serve

Sie sollten schnell buchen, denn die Teilnehmerzahlen der Kurse sind begrenzt und erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Sollte die Yoga-Reise nach Goa zu Ihrem Wunschtermin bereits ausgebucht sein, finden Sie weitere Urlaubsdestinationen, aus denen Sie wählen können. Wir wünschen Ihnen einen entspannten Aufenthalt!

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich einloggen

social media

social-buttons
Wenn Ihnen unser Portal gefällt, dann empfehlen Sie uns auf:

Google+